GESCHICHTE

1968

In 1966-1968 Jahren wurde nach Entwurf von den Architekten I.P.Ruben, G.F.Vasilieva, D.N.Kulchinskiy eine Kopie des in 1936 abgebauten Triumphbogens am Kutusowskij-Prospekt in der Nähe von dem Museum-Panorama “Die Schlacht von Borodino” errichtet. Bauarbeiten wurden vom Architekten-Restaurator V.J.Libson geleitet.